SIE SIND HIER:>>>P.I.T.®-Hooks-Set

P.I.T.®-Hooks-Set

ab 114,99 


Vorrätig

Innovative Aufhängungen für Kurzhanteln, optimiert für P.I.T.® (Professional Intermittent Training). Die P.I.T.-Hooks ermöglichen Kurzhantel-Übungen aus der Ruhelage mit positivem Start!

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 1.1.001 Kategorien: ,

Beschreibung

Was sind P.I.T.®-Hooks?

P.I.T.-Hooks (ursprüngliche Bezeichnung: PITT-Hooks®) sind innovative Aufhängevorrichtungen für Kurzhanteln mit denen es erstmals möglich wird, eine Vielzahl von Kurzhantel- und Langhantelübungen aus beliebiger Höhe (durch Auswahl des passenden Kettengliedes) und aus horizontal frei wählbarer Startposition aus der Ruhelage mit der konzentrischen (positiven) Bewegung zu beginnen. Unter Verwendung der P.I.T.-Hooks wird es für eine Vielzahl an Übungen überhaupt erst praktikabel möglich, jeder Wiederholung eine kurze Pause folgen zu lassen, in der die Zielmuskulatur möglichst komplett entlastet wird, ohne die Kurzhanteln nach jeder Wiederholung ablegen und für die nächste Wiederholung neu umsetzen zu müssen.

Insbesondere für das Training der Brustmuskulatur (Diverse Varianten des Kurzhantel-Bankdrückens als auch Kurzhantel-Fliegende) und der Schultermuskulatur (Kurzhantel-Schulterdrücken) haben sich die P.I.T.-Hooks in der Praxis bestens bewährt! Die Hooks können aber auch für viele andere Übungen eingesetzt werden. Shrugs mit Kurzhanteln lassen sich z.B. dank der P.I.T.-Hooks auch perfekt Einzelwiederholung für Einzelwiederholung ausführen. Bzgl. der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten gibt es in einschlägigen Bodybuildingforen (z.B. unter www.pit-forum.de) als auch in meinem Youtube-Kanal hilfreiche Tipps!

 

 

Welche Vorteile bietet das Training mit P.I.T.-Hooks?

Die Vorteile der P.I.T. -Hooks ergeben sich vor allem durch die Möglichkeit, Übungen mit der positiven Bewegung beginnen zu können. Diese Vorteile sind im Einzelnen:

  • Höhere Spannungszustände in der trainierten Muskulatur bei gleichem Gewicht
  • Es wird weniger Gewicht benötigt um Wachstumsreize zu setzen, dadurch geringere Belastung der Gelenke, Sehnen und Bänder (passiver Bewegungsapparat)
  • Durch die weitestgehende Ausschaltung des Vordehnungsreflexes wird das Gewicht im Idealfall wirklich zu 100% mit Muskelkraft bewältigt und nicht zu einem – individuell schnell zu großen – Anteil durch die Ausnutzung des Federbandeffektes des passiven Bewegungsapparates zur Strecke gebracht
  • Bessere Fokussierung auf den Zielmuskel bzw. auf einen Muskelanteil (Beispiel: Obere Brust) möglich, da die entsprechend darauf ausgerichtete Technik vor jeder Wiederholung aus der Ruhelage heraus auch bei der x-ten Wiederholung durch entsprechendes „Vorspannen“ der Zielmuskulatur bzw. dessen Anteil vor dem Beginn der konzentrischen Bewegung perfekt wiederholt werden kann
  • Kein potentiell verletzungsträchtiges Umsetzen schwerer Kurzhanteln mehr
  • Durch die integrierte Federung sanfter Beginn und sanftes Ende der Bewegung (keine Belastungsspitzen in Gelenken, Sehnen, Bändern und Muskeln), weiches und schonendes Training wird ermöglicht
  • Bei Muskelversagen fangen die Hooks die Kurzhanteln auf, die Kurzhanteln fallen nicht auf das eigene Bein oder auf sonstige Körperteile, das Training gewinnt deutlich an Sicherheit!


Lieferumfang des Sets:

  • Optional: Zwei Gurtbänder, die am Trainingsort über einen horizontalen Träger / Aufhängepunkt gelegt werden. In die an den Enden eingenähten Ösen (D-Ringe) wird der Karabiner eingehangen, an dem die Feder und die Kette hängen! ACHTUNG: Es gibt auch die Möglichkeit, ohne Gurtbänder zu bestellen falls z.B. an Ringschrauben aufgehangen werden soll
  • Pro Seite eine Zugfeder, die die ruckartigen Belastungen beim Absetzen / Ablassen der Hanteln abfedert
  • Zwei glanzverzinkte Ketten á jeweils 1,1m Länge
  • Optional: Sechs Paar verschiedenfarbiger Markierungsstraps zur Markierung einzelner Kettenglieder
  • Zwei Haken aus glasperlgestrahltem Edelstahl zur Aufnahme der Hanteln
  • Zwei Fixierungsbänder, die die eingehangenen Hanteln mit den Haken verbinden – sodass die Hanteln bei der Aufwärtsbewegung nicht aus den Haken herausgehoben werden
  • Insgesamt 6 verzinkte Karabiner (3 Karabiner pro Seite)
  • Ein P.I.T.-Hooks-Zuziehbeutel aus Baumwolle zur Aufbewahrung und zum Transport des kompletten Sets

 

Das Set ist komplett vormontiert und enthält alle benötigten Einzelteile um sofort mit dem Training beginnen zu können!

 

Technische Daten:

  • Länge max: ca. 1.700mm (Unterkante Träger bis Unterkante Aufnahmehaken)
  • Länge min: ca. 600mm (Unterkante Träger bis Unterkante Aufnahmehaken)
  • Belastbarkeit max: 70kg pro Seite
  • Griffdurchmesser max: 35mm
  • Mindestweite zwischen den Gewichtsscheibenpaketen der Kurzhantel: 125mm, optimal sind ca. 130mm

 

Die angebene, maximale Last von 70kg pro Seite bezieht sich dabei auf eine normale Benutzung, so wie in oben verlinktem Video zu sehen. ACHTUNG: Die P.I.T.-Hooks sind nicht darauf ausgelegt, frei von oben herabfallende Hanteln aufzufangen!

Ferner wird keine Haftung für die Tragfähigkeit des vor Ort jeweils benutzten Trägers / Aufhängepunktes etc. übernommen. Verantwortlich für die Wahl eines ausreichend stabilen und tragfähigen Aufhängepunktes ist ausschließlich der Nutzer!

 

Welche Gurtbandlänge benötige ich?

Die richtige Gurtbandlänge für die jeweilige Aufhängesituation findet man durch folgende, einfach Rechnung heraus:

     Y = 2 x Höhe des Trägers + 2,5 x Tiefe des Trägers

 

Das Ergebnis Y muss kleiner sein als die Länge des verwendeten Gurtbandes! Die Gurtbänder werden in den Ausführungen Standard (350mm), Lang (450mm) und Extralang (550mm) angeboten.

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 3.7 kg
Gurtbandlänge

Standard (350mm gesamt), Lang (450mm gesamt), Extralang (550mm gesamt), ohne Gurtbänder

Markierungsbänder

mit Markierungsbändern, ohne Markierungsbändern